Außergerichtliche Beschwerde- und Rechtsbehelfsverfahren

Wir sind der Auffassung, dass Sie es verdienen, höflich, fair und schnell behandelt zu werden. Unser Ziel ist es, allen unseren Kunden einen ausgezeichneten Service zu bieten. Wenn Sie dennoch aus irgendeinem Grund enttäuscht sein sollten oder Grund zur Beschwerde haben, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit:

AIG Europe S.A., Direktion für Deutschland, Neue Mainzer Straße 46 – 50, 60311 Frankfurt am Main
T +49 69 97113-0, F +49 69 97113-290
E-Mail: info.deutschland@aig.com
Online: www.aig.de

Wir nehmen alle Kundenbeschwerden sehr ernst und haben das folgende Beschwerdeverfahren eingerichtet, um Ihre Bedenken schnell, fair und durch die zuständige Abteilung zu lösen.

Schritt 1:

Wir bestätigen Ihre Beschwerde innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt, halten Sie über den Fortschritt auf dem Laufenden und geben innerhalb eines Monats unsere endgültige Antwort (es sei denn, besondere Umstände hindern uns daran; in diesem Fall halten wir Sie darüber auf dem Laufenden).

Schritt 2:

Nach Erhalt unseres Antwortschreibens können Sie, sofern Sie weiterhin unzufrieden sind (oder falls Sie nicht innerhalb eines Monats eine abschließende Antwort von uns erhalten), Ihre Bedenken zur weiteren Prüfung an unsere Zentrale der AIG Europe S.A. weiterleiten. Die Zentrale von AIG Europe S.A. kann wie folgt kontaktiert werden:

AIG Europe S.A.
"Service Réclamations Niveau Direction"
35D Avenue John F. Kennedy
L-1855 Luxembourg
E-Mail: aigeurope.luxcomplaints@aig.com

Schritt 3: 

Versicherungsombudsmann

Nachdem Sie unsere endgültige Antwort erhalten haben und diese für Sie nicht zufriedenstellend ist oder wenn wir unsere Untersuchung nicht abschließen konnten, können Sie als Verbraucher Ihre Beschwerde auch an die unabhängige und kostenfrei arbeitende Schlichtungsstelle des Versicherungsombudsmann e.V. weiterleiten. Die Schlichtung ist bis zu einem Beschwerdewert von EUR 100.000 möglich. Der Versicherungsombudsmann e.V. kann wie folgt kontaktiert werden:

Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin
T 0800 369 6000, F 0800 369 9000 (kostenfrei); aus dem Ausland unter der gebührenpflichtigen Rufnummer: T +49 30 206058-99, F +49 30 206058-98
E-Mail: beschwerde@versicherungsombudsmann.de
Online: www.versicherungsombudsmann.de

Bitte beachten Sie: Der Versicherungsombudsmann e.V. wird eine Beschwerde nicht berücksichtigen, wenn Sie uns nicht vorher die Möglichkeit gegeben haben, eine Lösung zu finden.

Zusätzlich zu den oben genannten Möglichkeiten können Sie auch auf eine der luxemburgischen Schlichtungsstellen zugreifen, deren Kontaktdaten auf der Website von AIG Europe S.A. verfügbar sind: http://www.aig.lu/ oder einen Antrag auf eine "außergerichtliche Lösung" beim luxemburgischen Commissariat Aux Assurances (CAA) stellen:

CAA, 7 boulevard Joseph II, L-1840 Luxemburg - Großherzogtum Luxemburg
Per Fax:       + 352 22 69 10
E-Mail: reclamation@caa.lu
Online: http://www.caa.lu (bitte beachten Sie: jede Verweisung an das luxemburgische Commissariat Aux Assurances (CAA) kann nur in Französisch, Deutsch, Englisch oder Luxemburgisch eingereicht werden.

Wenn der Versicherungsvertrag online abgeschlossen wurde, können Sie als Beschwerdeführer auch die Plattform für Online-Streitbeilegung (ODR) der Europäischen Kommission unter folgendem Link nutzen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
 

Versicherungsaufsicht

AIG Europe S.A., Direktion für Deutschland unterliegt außerdem der eingeschränkten Rechtsaufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). An die BaFin können Sie sich gemäß § 4b FinDAG auch im Fall einer Beschwerde wenden.

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Graurheindorfer Straße 108, 53117 Bonn
T +49 228 4108 0, F +49 228 4108 1550
E-Mail: poststelle@bafin.de
Online: www.bafin.de
 

Rechtsweg

Die Nutzung der oben beschriebenen Beschwerdeverfahren hindert Sie jedoch nicht, auch den Rechtsweg zu beschreiten.