Skip Navigation?
 

Private Tierhalterhaftpflichtversicherung

Versichert sind Schäden an Personen oder Sachen, die auf Ihr Tier zurückzuführen sind und für die Sie als Halter oder von Ihnen bestimmte Hüter des Tieres einstehen müssen. Dies gilt auch für Schadenfälle, die bei vorübergehenden Auslandsaufenthalten entstehen.

Zum AIG Partner Shop

Highlights und Produktvorteile

  • Keine Unterscheidung Hund/Kampfhund
  • Beitragsnachlass ab dem zweiten Hund/Pferd für jedes weitere Tier der gleichen Art
  • „Hund und Herrchen“ sowie „Pferd und Reiter“ gemeinsam günstiger
  • Schäden aus ungewollten Deckakten sind eingeschlossen
  • Schäden an gemieteten Transportmitteln sind bis 1.000 Euro abgesichert
  • Schäden an fremden gemieteten/gepachteten Stallungen und Koppelzäunen sind ohne Begrenzung versichert
  • Auslandsdeckung ist inkludiert
  • Mietsachschäden sind abgesichert

Umfassender Versicherungsschutz

Viele von uns erfreuen sich an der Haltung eines Hundes oder Pferdes und möchten auf Ihr Haustier auf keinen Fall verzichten. Aber niemand kann das instinktive Verhalten seines Hundes oder seines Pferdes in allen Situation vorhersehen oder gar immer  beeinflussen. Für alle Schäden, die durch den vierbeinigen Freund entstehen, muss der Halter haften – auch dann, wenn ihm kein Verschulden nachgewiesen werden kann. Schützen Sie Ihre Kunden vor den finanziellen Folgen durch Abschluss einer Tierhalterhaftpflichtversicherung.