Skip Navigation?
 

Haftpflicht Premium: Die flexible Existenzsicherungspolice für mittelständische Produktions- und Handelsbetriebe

Risiken lauern überall – im Betrieb, durch Mitarbeiter, beim Kunden und im Produkt. Ein Gefahren und Risikopotenzial, dem man mit Respekt und dem richtigen Versicherungsschutz begegnen sollte – trifft es doch vor allem die persönlich haftenden Personen. Fünf frei wählbare Sicherheitsbausteine, die nicht fehlen sollten, sorgen für fünffache Absicherung.

Highlights und Produktvorteile

  • Maßgeschneiderte Versicherungssumme bis zu
    20 Mio. Euro bedarfsgerechte Versicherungssummen von
    2 Mio. Euro bis 20 Mio. Euro für Personen- und Sachschäden
  • Marktführendes Bedingungswerk mit fast komplettem Verzicht auf marktübliche Sublimits
  • Umfassende Absicherung auch eigener Vermögensschäden möglich: Schutz vor eigenen Vermögensschäden durch die Bausteine Rückrufkosten, D&O und Vertrauensschadenversicherung
  • Deckung für üblicherweise nicht versicherbare Risiken : Normalbetriebsschäden in der Umweltschadenversicherung versicherbar
  • Kompetente Schadenabwicklung weltweit durch das AIG Netzwerk in jeder wichtigen Wirtschaftsregion vor Ort vertreten
  • Fachliche Unterstützung vor Ort Unterstützung durch Ansprechpartner der Regionaldirektionen vor Ort bei der Analyse der Haftpflichtrisiken und der Konzeption eines maßgeschneiderten Versicherungsschutzes

Umfangreiche Versicherungsleistungen

Basisschutz und fünf Bausteine – flexible Absicherung auch international 

Betriebshaftpflicht (Basis) 

In der Betriebshaftpflicht sind versichert:

  • Alle betriebs- und branchenüblichen Risiken
  • Umweltbasisversicherung inkl. Kleingebinderegelung bis 500 Liter je Einzelbehältnis und bis zu einer Gesamtmenge von 5.000 Litern
  • Tätigkeitsschäden und Schlüsselschäden bis zur vereinbarten Versicherungssumme
  • Mietsachschäden (bis 5 Mio. Euro)
  • Sonstige Mietsachschäden (bis 100.000 Euro)
  • Schäden an Gerätschaften Dritter (bis 100.000 Euro)
  • Abhandenkommen von Sachen (bis 100.000 Euro)
  • Private Risiken des Inhabers oder Geschäftsführers

Zusätzlich können versichert werden:

  • Erweiterte Produkthaftpflicht mit genereller Mitversicherung der Prüf- und Sortierkosten
  • Umwelthaftpflichtversicherung für Anlagen, welche dem Wasserhaushaltsgesetz oder dem Umwelthaftpflichtgesetz unterliegen sowie die Umweltregressdeckung

Die 5 Bausteine:

  1. Rückrufkostenversicherung
  2. Umweltschadenversicherung
  3. AGG-Versicherung
  4. D&O Versicherung
  5. Vertrauensschadenversicherung