Skip Navigation?
 

Baupolice Premium: Betriebshaftpflichtversicherung für Bauhauptgewerbe und Bauhandwerker

Ein solides Fundament 

Mit der Baupolice Premium bieten wir Ihnen ein marktführendes Gesamtpaket mit rundum hochwertigem Versicherungsschutz zu einem attraktiven Preis. Vollumfänglich und günstig sichert die Baupolice Premium bestehende Risiken ab und ist damit die ideale Lösung für Ihre Kunden aus der Baubranche.

Markt und Branche

Hochbauunternehmen bzw. gemischt Hoch- und Tiefbauunternehmen
Garten- und Landschaftsbaubetriebe
Straßenbaubetriebe
Elektroinstallateure
Maurer
Zimmereibetriebe
Messebauer
Boden-, Fliesenleger, Raumausstatter
Stuckateure
Tischler sowie Bautischler
Maler und Anstreicher
Steinmetze

Highlights und Produktvorteile

  • Deckungserweiterungen über den üblichen Marktstandard hinaus, z. B.   
    • Nachbesserungsbegleitschäden 
    • aktive Werklohnklage 
    • Vermögensschäden aus Energieberatung und aus der  Ausstellung von Energiepässen 
    • Non-Ownership-Deckung 
    • Spezialstrafrechtsschutz 
    • fakultative Erweiterung auf  Planungsrisiko/Bauleitertätigkeit 
    • weitgehende Umweltregelung  (Heizölverbraucheranlage und/oder Diesel- Eigenverbrauchstankstelle bis insgesamt 10.000 Liter  beitragsfrei), individuell erweiterbar 
  • Verzicht auf marktübliche Sublimits, z. B. für Bearbeitungsschäden – es gilt die vereinbarte Versicherungssumme für Sachschäden
  • individuelle Kalkulation
  • einheitlicher Selbstbehalt 250 Euro für Sach- und Vermögensschäden

Umfangreiche Versicherungsleistungen

Betriebshaftpflichtversicherung 

Mitversichert sind im Rahmen der vereinbarten 
Versicherungssummen:

  • Alle betriebs- und branchenüblichen Nebenrisiken
  • Beauftragung von Subunternehmern
  • Bau-, Montage-, Reparatur- und Wartungsarbeiten in Europa (Geltungsbereich fakultativ erweiterbar)
  • Spezialstrafrechtsschutz – Verteidiger- und Gutachterkosten in einem Straf- oder Ordnungswidrigkeitenverfahren, das einen unter den Versicherungsschutz fallenden Haftpflichtanspruch zur Folge haben könnte
  • Nachhaftung im Umfang des Vertrages für 5 Jahre nach Vertragsaufhebung bei dauerhafter Einstellung des Betriebes (3 Jahre für den Umweltbereich)
  • Deckungserweiterungen bis zur vereinbarten Versicherungssumme für Sach- und Vermögensschäden:
    • Tätigkeitsschäden
    • Abhandenkommen von Sachen, Schlüsselschäden
    • Energiemehrkosten, Medienverluste
    • Datenlöschkosten
    • Erfüllungsnebenschäden nach Sachschäden
    • Nachbesserungsbegleitschäden
    • Mietsachschäden durch Brand, Explosion, Leitungs-  und Abwasser (maximal 5 Mio. Euro) 
  • Einschlüsse und Deckungserweiterungen mit einem Sublimit von jeweils 100.000 Euro (innerhalb der vereinbarten Versicherungssumme für Sach- und Vermögensschäden)
    • sonstige Mietsachschäden
    • Schäden an Gerätschaften Dritter
    • Non-Ownership-Deckung für zulassungs- und/ oder versicherungspflichtige Hub- und Gabelstapler und selbstfahrende Arbeitsmaschinen
    • aktive Werklohnklage (kein Versicherungsschutz bis 1.000 Euro)
    • Vermögensschäden aus der Durchführung von Energiesparberatungen einschließlich der Erstellung von Energiepässen bis zu einer Honorarsumme von maximal 20.000 Euro Umwelthaftpflicht- und

Umweltschadenversicherung 

  • Kleingebinderegelung bis 500 Liter/kg je Einzelbehältnis und bis zu einer Gesamtmenge von 5.000 Liter/kg im Rahmen der Basisdeckung

Weitere mitversicherte Umweltanlagen:

  • Stärke- und/oder Fettabscheider z. B. für die Küche der Betriebskantine
  • mobile Tanks einschließlich Zapfeinrichtungen bis zu einem Gesamtfassungsvermögen von 2.000 Litern (Benzin, Diesel, Motorenöl und Schmiermittel)
  • Heizölverbraucheranlagen und Diesel Eigenverbrauchertankstellen bis zu einem Fassungsvermögen von insgesamt 10.000 Litern
  • Umweltregress-Risiko Private Risiken für den Inhaber bzw. Geschäftsführer
  • Privathaftpflichtversicherung Premium (folgt der Versicherungssumme, jedoch mindestens 3 Mio. Euro pauschal)
  • Tierhalterhaftpflichtversicherung für 1 Hund inklusive Fakultative Leistungserweiterung: Planungsrisiko/Bauleitertätigkeit (Honorarsumme maximal 30.000 Euro)
  • gelegentlich planende, beratende, überwachende und gutachterliche Tätigkeit des Versicherungsnehmers im Rahmen der genannten Tätigkeitsbeschreibung